Telefon: 09171 / 7 00 77   | Kontakt
Frauenärztinnen - Naturheilverfahren - Akupunktur
Onkologisch koordinierende/verantwortliche Ärztinnen
sexualtherapie

Sprechzeiten

Montag 8.00 -13.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 8.00 -13.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 8.00 -13.00 Uhr
Donnerstag 8.00 -13.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 8.00 -13.00 Uhr

und nach individueller Vereinbarung.
Unser Telefon ist vormittags bis 12.00 Uhr besetzt.

Bitte beim ersten Besuch nicht vergessen:

Impfpass und Versicherungskarte

Sexualität – Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele

Sexualtherapie

Sexuelle Gesundheit erfahren und zu erleben, stellt einen wichtigen präventivmedizinischen Aspekt dar. Vielfach überlagert durch Schamgefühl, Ängste, Unwissenheit im Umgang mit dem eigenen Körper oder Vorurteile durch gesellschaftliche und religiöse Dogmen, ließen dieses ursprünglichste Thema des Menschen zum Tabuthema werden. Das neue selbstbewusste Frauenbild erfordert auch in der Medizin ein couragiertes Handeln und die Offenheit, die junge Frau bis ins reife Alter in ihrer veränderten Sexualität zu begleiten.

Ich möchte Ihnen in unserer naturheilkundlichen Frauenarztpraxis  einen vertrauensvollen und vorurteilsfreien Raum bieten zu allen  Fragen rund um das umfangreiche Themengebiet der Sexualität und Sexualstörungen. Ich berate und begleite Sie gern mit individuellen Lösungsansätzen und stelle Ihnen Therapiemöglichkeiten aus den verschiedensten Bereichen vor. Eine Hormontherapie kann im Rahmen eines Gesamtkomplexes sinnvoll sein.

Ihre Themenkomplexe und Fragestellungen:

  • Libidostörungen, Orgasmusstörungen
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr; trockene Scheide und Vaginismus
  • paartherapeutische Gespräche
  • Gesprächsangebote und Aufklärungsarbeit
  • Sexualität im Wandel der Zeit: Pubertät bis Klimakterium
  • Gynäkologische Erkrankungen und Sexualität

Gerne stehe ich für weitere Informationen und eine Terminvereinbarung unter Telefon:  09171 / 7 00 77 zur Verfügung.

Dr. Raeker-Oese

Dr. med. Sabine Räker-Oese

„Die Mystik des menschlichen Lebens, entspringt der Mystik der Sexualität“